Hinweise zum Corona-Virus Sars-CoV-2

Temporäre Umstellung der Praxisorganisation:

Unter Beachtung der ständig aktualisierten Hygienevorschriften des Robert-Koch-Institutes (RKI) gelten bei zengamed bis auf weiteres folgende Festlegungen:

  • Das Betreten der Praxis zengamed ist für alle Patienten nur noch mit selbst mitgebrachtem Mundschutz erlaubt
  • Arzttermine (auch akute Fälle) sind vorher immer telefonisch anzumelden

Aus allgemeinärztlicher Sicht sind folgende Hinweise wichtig:

Allgemeine Hygieneregeln sind wie bei jeder Erkältungs-/Grippe-Welle konsequent einzuhalten:

  • Unnötige Menschenansammlungen sowie Kontakt mit Erkrankten meiden
  • Begrüßung per Handschlag und Umarmung weglassen
  • Hände häufig gründlich mit Seife waschen /desinfizieren, da der Infektionsweg über Hand zu Mund, Nase und Augen sowie übers Anniesen oder Husten möglich ist

Hinweise für Patienten mit Patienten mit Erkältungssymptomen jedweder Ursache:

  • Bleiben Sie zu Hause anstelle auf Arbeit andere Menschen anzustecken
  • Falls Sie mit verdächtigen Erkältungssymptomen in unserer Arztpraxis vorstellig werden wollen, rufen Sie immer vorher an oder kontaktieren Sie uns per Email (praxis@zengamed.de)

Was ist bei Prophylaxe und Therapie möglich:

  • Bis heute gibt es weder einen Impfstoff noch einen speziellen Virenblocker für Corona-Virus Sars-CoV-2
  • Der Verlauf und die Therapie ähneln dem was bei der klassischen Virusgrippe bekannt ist
  • Der Hauptpfeiler der Prophylaxe besteht aus den Hygienemaßnahmen
  • Halten Sie Abstand (1-2 Meter) von Erkrankten
  • Zur Stärkung des eigenen Immunsystems benötigen Sie ausreichend Schlaf, hohe Vitaminspiegel (vor allem Vitamin C und D) und die Abwesenheit von Angst vor der Erkrankung