Wichtige Neuerungen für die Arbeitsmedizin

Wichtige Neuerungen für die Betreuung von Firmen aller Art im Rahmen der Arbeitsmedizin infolge  der Novellierung grundlegender verbindlicher Bestimmungen: Novelle der Arbeitsmedizinischen Versorgungs-Verordnung (ArbMedVV) vom 23.10.2013 Neueinteilung der Untersuchungen in der Arbeitsmedizin: Angebotsvorsorge (z.B. Bildschirmarbeitsplatz) Pflichtvorsorge (z.B. Arbeit mit Infektionsgefahr) und Wunschvorsorge. Weiterhin gibt es Eignungsuntersuchungen, je nach Gefährdungsbeurteilung und Festlegung des Betriebes. Die Untersuchungsergebnisse sind allesamt streng vertraulich zu handhaben […]

Weiterlesen

Verdacht auf Zeckenstich, Zecken im Anmarsch

Der milde Winter und das warme Frühjahr waren ideale Startbedingungen für die Zeckenpopulation im Freistaat Sachsen. Und auch die anhaltende Trockenheit in der vergangenen Zeit lässt den Parasiten freies Wachstum. Allerdings sind die Vorkommen immer starken Schwankungen unterworfen relativiert das Robert-Koch-Institut in Berlin. Die Spinnentiere gelten als Überträger von gefährlichen Krankheiten wie Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), Borreliose und zahlreiche andere Erreger.

Weiterlesen

Allergie – Naturheilkunde als Partner zu den Methoden der Schulmedizin

Zur Abklärung von allergischen Beschwerden ist zuerst eine Diagnostik beim Allergologen (meist spezialisierte Haut- oder HNO-Ärzte) ratsam. Wenn die Ursache der Allergie genau bekannt ist, wird ein zielgerichtetes Vorgehen möglich. Bei isolierten Allergien wie Hausstaub oder auch potentiell gefährlichen Allergien (z. B. Wespengift) kann eine moderne Desensibilisierung beim Allergologen erfolgreich sein.

Weiterlesen
1 2 3 4