Kräuter-Tee: Neue Teemischungen bei der Service-GmbH

Unsere Service-GmbH hat vor Kurzem die beliebten Teemischungen um die Serie Kräuter ergänzt.

Ab sofort können Sie diese neuen Teemischungen über die Service-GmbH erwerben! Und wie immer bestätigt unser Kräuterexperte Enrico Eisenhut, dass die verwendeten Heilkräuter biologisch angebaut und geerntet und von ihm selbst mit größtem Fachwissen zusammengestellt sind.

Neben dem bisher vorhandenen Wohlfühltee-Angebot, das wie der Name schon sagt, Ihrem persönlichen Wohlbefinden dienen soll, wurde eine Serie aufgelegt, welche durchaus auch Ihrer eigenen Gesundheit dienen kann. Sie können wählen zwischen gesundem Wohlfühlen und wohlfühlender Gesundheit!

Die verschiedenen Sorten der Kräuter-Tees erhalten Sie je nach den verwendeten Kräuteranteilen jetzt in den Packungsgrößen 50 und 75 Gramm. Außerdem lesen Sie auf den Seiten unserer Service-GmbH (http://doctorglaeser.de) eine genaue Beschreibung der verschiedenen Sorten und Mischungen.

Noch einige Hinweise zur Verwendung von Kräuter-Tee

Anwendung: Manche Kräutertees können durchaus als “Kuren” getrunken werden. Grundsätzlich gilt aber: Diese Art von Tee ist kein Dauergetränk und sollte nicht länger als einen Monat durchgehend getrunken werden! Im Ärztezentrum zengamed geben wir Ihnen schon beim Kauf eines Tees wichtige Hinweise über die Anwendung und Wirkung. Und auch auf der Packung erhalten Sie entsprechende Tipps zur Zubereitung, z. B. ob und wie gesüßt werden kann oder soll.
Damit die im Tee verwendeten Kräuter auch ihre volle Wirkung entfalten können, sollten Sie den Tee langsam, schluckweise, und nicht auf vollen Magen trinken. Die besten Zeiten sind morgens nüchtern, vor dem Schlafengehen bzw. 1–2 Stunden nach dem Essen.

Aufbewahrung: Tee sollten Sie besten vor Licht geschützt, kühl und trocken lagern. Dadurch vermeiden Sie, dass die flüchtigen Inhaltsstoffe frühzeitig verdampfen und sich Mikroorganismen festsetzen. Ideal sind neben braun getönten, fest verschließbaren Glasbehälter auch Weißblechdosen. Gut gelagert lassen sich Tees bis zu einem Jahr ohne Wirkungsverlust aufbewahren.