(Angewandte) Kinesiologie mit zengamed

Kinesiologie ist zwar ein wissenschaftlich nicht anerkanntes, jedoch in der Alternativmedizin durchaus erfolgreiches Diagnoseverfahren. Dr. med. Gläser aus unserem Ärztezentrum zengamed wendet dieses gerne an, um auf schonende Weise physische und auch psychische Probleme seiner Patienten erkennen und behandeln zu können. So ist ein Weg zu Behandlungsmöglichkeiten erkennbar, ohne dass zur Diagnose ein für den Patienten oftmals stress- und schmerzbelasteter Weg mit Gerätschaften, Blutentnahmen usw. notwendig ist.

Der deutsche Arzt Dr. Dietrich Klinghardt entwickelte die Psycho-Kinesiologie und Regulationsdiagnostik (körperliche Diagnostik über den Muskeltest) als ganzheitliche Methode.

Muskeltest in der Kinesiologie

Muskeltest in der Kinesiologie

Grundlage dieser Methode ist der kinesiologische Muskeltest. Dieser erlaubt es dem Therapeuten, den Körper eines Patienten als Biofeedback-Instrument zu nutzen und mit dem unterbewussten Nervensystem zu kommunizieren. Ein gezielt ausgesuchter Muskel (oder Muskelgruppe) wird bei Anspannung auf Kraft geprüft. Durch z. B. verbale Provokation (Reizung) oder Berührung einer erkrankten Körperstelle kann es als Antwortreaktion des Körpers zur „Ab-Schwächung” des Muskels kommen. Ein einfaches Beispiel: Bei körperlichen Problemen kann der Patient dem Druck des Arztes auf den ausgestreckten Arm nicht standhalten, der Arm geht nach unten.

In unserem Ärztezentrum wird die sog. “Applied Kinesiology (AK)” angewandt, um eine klare Abgrenzung gegenüber Abwandlungen anzuzeigen, die oft von medizinischen Laien benutzt werden.

Kinesiologie als integraler Baustein des zengamed-Konzeptes
  • Ganzheitliche Diagnostik nach dem Prinzip der Priorität
  • Messung von sog. dominanten Störfeldern (Zähne, Narben, Seelenverletzungen)
  • Erfassung von Intoxikationen sowohl substanzieller als auch informativer Art
  • Funktionskreisdiagnostik in der Akupunktur
  • Funktionsdiagnostik in der Chirotherapie und Osteopathie
  • Feststellung von Mangelzuständen von körpereigenen Substanzen (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente u.a.) und Austestung der therapeutischen Dosen
  • Kontrollierte Amalgamausleitung
  • Diagnostik von Unverträglichkeiten und Allergien und deren Behandlung
  • Psychokinesiologische Anwendung im Zusammenhang Körper-Seele-Geist
  • Nutzen- und Verträglichkeitsmessungen von Medikamenten, wie Homöopathika, Phytotherapeutika, Allopathika, Hormonpräparaten

Weitere Informationen über die Möglichkeiten der Kinesiologie im Ärztezentrum zengamed erfahren Sie auf unserer Seite “Kinesiologie als Bio-feedback-Verfahren”.